Wegkreuzeinweihung Vormülenen am 26. Juli 2020, um 19.30 Uhr

Wegkreuz Vormülenen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>seelsorgeeinheitgossau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>31</div><div class='bid' style='display:none;'>2442</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Wir treffen uns, zusammen mit dem Christlichen Bauernbund, direkt beim Wegkreuz in der Vormülenen. Anschliessend an die Einweihung findet ein kleiner Apéro statt.
Wer durch das Gebiet von Waldkirch wandert, trifft immer wieder auf Wegkreuze und Bildstökli. Ein Wegkreuz ist ein Symbol für den christlichen Glauben – doch warum stellt man diese auf? Wegkreuze und Bildstökli sind kleine Denkmäler. Jedes Kleindenkmal wurde und wird aus einem bestimmten Grund aufgestellt. Manchmal ist es zur Orientierung für Wallfahrer, aber in den meisten Fällen ist dort etwas vorgefallen. Manchmal ist dort ein Unfall geschehen, manchmal dient das Kreuz aber zum Schutz, respektive um die himmlische Hilfe zu bekommen. Auf Gehöften dienen sie dazu, Hilfe zu erbitten oder Dankbarkeit für gewährte Hilfe auszudrücken.
Bereitgestellt: 16.06.2020     Besuche: 50 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch